Gesprächs­therapie und Gesprächs­psycho­therapie

Blockaden erkennen und beheben

Jeder Mensch kann seine Probleme und Blockaden mit eigener Kraft bewältigen. Die personzentrierte Psychotherapie nach Rogers geht davon aus, dass jeder Mensch eine sogenannte Selbst-Verwirklichungs-Tendenz in sich trägt. Diese hilft unserer Persönlichkeit dabei, sich weiterzuentwickeln und zu reifen.

Im Rahmen der Gesprächspsychotherapie geht es darum, diese Tendenzen in sich zu entdecken und das eigene Potenzial zur Bewältigung seiner Probleme zu nutzen.

Das eigene Potenzial erkennen

Ein zentraler Aspekt der Gesprächstherapie ist, dass der Patient nur durch eigene Erfahrung zu einer Einsicht gelangen kann. Die Rolle des Therapeuten ist es dabei, seinen Patienten auf diesem Weg zu unterstützen und ihn zu begleiten. Für ein optimales Ergebnis Ihrer Therapie empfiehlt sich oft die Kombination verschiedener Ansätze.

Auch die Mediation hat sich als eine sehr hilfreiche Methode erwiesen, bekannte Probleme endlich anzugehen. Lernen Sie Ihr eigenes Potenzial kennen und setzen Sie es zur Bewältigung persönlicher Probleme und Krisen ein! Ich stehe während der ganzen Gesprächstherapie an Ihrer Seite und helfe Ihnen auf dem Weg in Ihr neues Leben.

Adressdaten

Heilpraktiker für Psychotherapie Sonja Bönke

Ottostraße 132
85521 Ottobrunn

Kontaktdaten

Telefon: 089 66 59 57 30
Telefax: 089 66 59 57 31

Mobil: 0172 449 44 45
Email: info@praxis.sonja-boenke.de

Sprechzeiten

Montag bis Freitag 9:00 - 21:00

Samstag: Termine nach telefonischer Vereinbarung

Ein Schritt in eine andere Richtung verändert den ganzen Weg